Menü

Vergleichstest 5.1-Lautsprecher-Sets Cabasse Eole 2 5.1, Focal Dome 5.1, Teufel Motiv 10

Drei schicke 5.1-Sets streiten sich um den Testsieg: Cabasse Eole 2 5.1 (1300 Euro), Focal Dome 5.1 (1850 Euro), Teufel Motiv 10 (1200 Euro). In Stereo gibt‘s einen echten Überflieger. Doch wenn das Licht ausgeht und Surround-Filme auf dem Programm stehen, sichert sich ein anderes Team den Oscar für die besten Spezial-Effekte.

Ein Lautsprecher besteht aus Holz. Zumindest in den erschwinglichen Preisklassen. Cabasse, Focal und Teufel machen eine Ausnahme. Die drei 5.1-Sets, die sich dem AUDIO-Vergleich stellen, setzen auf Metallgehäuse statt auf die üblichen Holzkisten.

Teufel formt daraus kleine Gehäuse in Nieren-Optik und nennt das ganze Motiv 10, während die französischen Marken auf runde Formen vertrauen. Der allerletzte Schrei in der Schau der Lautsprecher-Futuristen ist der Subwoofer des DÔme-Systems aus dem Hause Focal: Besonders in der weißen Variante sieht er aus wie die Kuppel eines Atomreaktors – sehr originell, aber im momentan eher auf Windkraft fokussierten Deutschland jenseits jeglicher Political Correctness. Dabei macht die ohne parallele Wände auskommende Form des DÔme-Subs nicht nur als Äquivalent zu den kleinen Satelliten im Fahrradleuchten-Design Sinn, sondern verspricht auch akustisch eine gesunde Basis für dröhnfreien Tiefgang.

Im Test: Cabasse Eole 2 5.1, um 1300 Euro; Focal Dome 5.1, um 1850 Euro; Teufel Motiv 10, um 1200 Euro

 
Anzeige
Anzeige
x