Menü

Neue CDs Neuerscheinungen von Selig, Heino, Eels, Arkells und Nick Cave & The Bad Seeds

So bunt war die Albenvorschau selten. Die neuen Platten im Februar kommen von Größen wie Eels, Selig, Nick Cave & The Bad Seeds und Heino.

vergrößern
© Hersteller/Archiv

Es gab große Augen in der audio.de-Redaktion, als das neue Album von Heino "Mit freundlichen Grüßen" mit der Post kam. Es ist eine Scheibe voll Coverversionen von großen deutschen Stars von Nena bis Rammstein. Wir waren skeptisch, haben aber dennoch reingehört.

Mehr lesen

Doch auch weniger Kurioses buhlt im Februar musikalisch um Aufmerksamkeit. Neben Eels ist auch Nick Cave mit einem neuen Album zurück. Welche weiteren Neuerscheinungen es im Februar gibt und was sie taugen, erfahren Sie in unserer Galerie.

Selig "Magma"
vergrößern

Selig "Magma"

Selig "Magma"

Selig scheinen sich endgültig gefunden zu haben. "Magma" schließt lückenlos an die beiden anderen nach der Reunion erschienenen Alben an und führt den begonnenen Weg schlüssig fort: Griffige Melodien treffen zwischen Pop und Rock auf gehobene Texte und die charakteristisch raue Nölstimme Jan Plewkas. Und auch wenn "Love & Peace" mit seiner staccatohaften Aufzählung von Ereignissen der jüngeren Geschichte und der Handlungsempfehlung "Wenn du die Welt nicht verändern kannst, dann änder dich selbst" etwas zu tief in die Kiste der gewollten Bedeutsamkeit greift, bleibt der überaus erfreuliche und sehr rund wirkende Gesamteindruck des Albums mit seiner teils melancholischen, teils aufgeräumten Grundstimmung bestehen.

Vertigo Berlin (Universal), VÖ: 1. Februar

Jetzt kaufen!

 
Anzeige
Anzeige
x