Menü

Testbericht Kopfhörer Phiaton MS 300

Musikalisch ist der Phiaton MS 300 (200 Euro) lässt durch natürliche, direkte Mitten schnell vergesen, dass es ihm in den Höhen minimal an Strahlkraft mangelt.

Phiaton MS 300

Hersteller
Phiaton
UVP
200.00 €
Wertung
43.0 Punkte
Testverfahren
1.0
Tester
stereoplay

Mit Kohlefasermuscheln, roten Lederpolstern und kompaktem Äußeren sowie hohem Wirkungsgrad wird der Phiaton MS 300 auch auf der Straße für Aufsehen sorgen.

Musikalisch ist er ein überzeugender Wegbegleiter, da er durch natürliche, direkte Mitten schnell vergesen lässt, dass es ihm in den Höhen minimal an Strahlkraft mangelt. So zog er mit dem Sennheiser HD 595 (7/04) gleich, der zwar Orchester breiter auffächerte, doch nicht die Spielfreude des MS 300 besaß.

Alle Daten und Testergebnisse zum Phiaton MS 300

 
x