Menü

Testbericht CD/SACD-Player Sony SCD XA 1200 ES

Der Player SCD XA 1200 ES (900 Euro) braucht ganz und gar nicht zu befürchten, dass seine Signale im Sony-Amp versickern (schade nur, dass er sie im Falle SACD aus Kopierschutzgründen nur analog übertragen darf).

Sony SCD XA 1200 ES

Hersteller
Sony
UVP
900.00 €
Wertung
56.0 Punkte
Testverfahren
1.0
Bewertung
Tester
stereoplay

Ein brandneuer DSD-Chip dechiffriert den Kopierschutz von SACDs und kümmert sich um das Lautsprechersetup. © Julian Bauer
Ein brandneuer DSD-Chip dechiffriert den Kopierschutz von SACDs und kümmert sich um das Lautsprechersetup.

Zwar schneiderte Sony sein Designkleid passend zum stereophonen TA FA 1200 ES, doch bandelt er auch gern mit Mehrkanal-Receivern an: Neben den zünftigen Digital- und Stereo-Ausgängen besitzt er zusätzliche 5.1-Outs. Zur Freude von Surround-Fans stellt er dann sogar ein komplettes Lautsprecher-Setup her. Dazu will er ganz genau die Boxengröße wissen oder ob ein Subwoofer mitlaufen soll.

Konsequenter Weise hörten die Tester den Sony-Player also auch in einer AV-Referenzanlage. Alle Achtung, schon toll, wie er die Pianoläufe von Diana Krall blitzen ließ, wie jede Anschlagsnuance rüberkam, wie der Raum und die Live-Stimmung und eben alles ganz genau dazu passte („The Girl In The Other Room“, Verve). Selbst der viel teurere SCD XA 777 ES (1/03, 3800 Euro, 68 Punkte) musste sich mächtig anstrengen, um den kleinen Bruder in Schach zu halten: Zu seinem Glück bot er im Bassbereich ein bisschen mehr Struktur und Druck.

„Zurück zur Natur“: Auch der Stereofreund und Besitzer der neuen Sony-Kombination darf von der super aufgeweckten, hochauflösenden Spielweise des SA XCD 1200 ES begeistert sein. Sagenhaft, mit welch kristallener Klarheit, mit welch unglaublicher Kraft und Anschlagsverve der Sony Klavier-Zaubereien von Monty Alexander präsentierte („Meets Sly and Robbie“, Telarc-SACD).

Glockenklar und fein analytisch agierte der SCD XA 1200 ES auch bei CD-Wiedergabe. Hier war es erst der Vincent CD S 6 Mk II (12/03, 57 Punkte 1300 Euro), der noch einen Tick besser – satter und anheimelnder – klang.

Alle Daten und Testergebnisse zum Sony SCD XA 1200 ES

 
x