Menü

Meilensteine Einfach goldig - Gold-CDs

Meilensteine aus Pop, Soul und Folkrock, prickelnde Live-Mitschnitte, charismatischer Vocal-Jazz: Eine Reihe neuer Gold-CDs bringt spannende Musik in edlem Outfit.

Gold CDs
vergrößern
© Archiv

Kadri Voorand
vergrößern

KADRI VOORAND Tunde ­kaja

Bisher eher für Backkatalog-Veröffent­lichungen und Compilations bekannt, versucht sich die deutsche Company Zounds in jüngster Zeit mit selbstgesignten Acts verstärkt auch als artist label. Nach der Stuttgarter Blues-Swamp-Funk-Rock-Gang Good Men Gone Bad und der badischen Songwriterin Ute Beda schiebt man jetzt die Jazz-Lady Kadri Voorand ins Rampenlicht.

Tunde ­kaja“ bringt elf Titel der stimmgewaltigen Estin; gesungen mal in englisch, mal auf estnisch und eingespielt wechselweise in intimer Trio-Besetzung und großem, bläserverstärktem line-up. Als Performerin ist die in den Musikakademien von Stockholm und Tallin ausgebildete Sängerin eine veritable Stimmband-Artistin mit mächtig Charisma, doch ihr expressives Timbre muss man mögen – vor allem in Verbindung mit dem kantigen, herben Klang des estnischen Idioms.

Klanglich ist bei diesem Gold-Diskus aber alles vom Allerfeinsten: Rhythmen grooven herrlich körperhaft-voluminös und mit festem Bassbereich, Piano- und Akustikbass-Töne klingen subtil und sinnlich aus.

Zounds / SCW Media

 
Anzeige
Anzeige
x