Menü

Musik-Streaming Diese Geräte empfangen Streaming-Dienste

Über Streaming-Dienste kann man bequem Musik aus dem Internet hören. Doch welche Geräte spielen die Streams überhaupt ab? Wir zeigen Ihnen, welche Wiedergabegeräte Spotify und Co. empfangen.
Computer © Hersteller/Archiv

Komplettsysteme

Die Philips-Anlagen MCi 900 und MCi 8080 können Musik von Spotify wiedergeben. Laut Hersteller wird auch der aktualisierte Napster-Dienst unterstützt, der Ende März 2012 seinen Betrieb aufnahm. Ein Software-Update für die Geräte macht es möglich. 

Computer

Zum Musikhören am PC oder Mac genügt in der Regel der Internet-Browser. Nur für Spotify muss ein spezielles Programm auf dem Computer installiert sein.

Kaufberatung: 6 Musik-Streamingdienste im Test

Über einen Digital-Analog-Wandler am USB-Ausgang des Rechners lässt sich das Streaming-Angebot ohne Klangverluste auf die HiFi-Anlage übertragen. 

AV-Receiver von Onkyo können Musik von Spotify streamen. © Hersteller/Archiv
AV-Receiver von Onkyo können Musik von Spotify streamen.

Netzwerkplayer

Der Onkyo-Tuner T-4070 empfängt neben DAB, Webradio und Airplay auch Spotify. Mit seinem HiFi- Design passt er gut in klassische Anlagen. Auch Philips bietet in seiner Streamium-Reihe Netzwerk-Player für Napster und Spotify an – jedoch als drahtlose Funklautsprecher fürs heimische WLAN. 

AV-Receiver

Mehr lesen

Manche Receiver mit Netzwerk-Anschluss können außer Internetradio auch Abodienste empfangen. Wegen eines Technologiewechsels bei Napster ist das derzeit nur mit Spotify auf Onkyo-Geräten möglich. Yamaha plant, Napster auf seine Modelle zurück zuholen – per Software-Upgrade ab August 2012.

 
x