Menü

Kopfhörerverstärker Schiit Audio stellt Asgard 2 vor

Der US-Hersteller Schiit Audio kündigt die Einführung des Headphone-Amps Asgard 2 an. Damit erweitert sich das Produktportfolio um die neueste Generation des im Jahr 2010 eingeführten Vorgängers Asgard.

Schiit Audio Asgard 2
vergrößern
© Schiit Audio

Der Asgard 2 bezieht zahlreiche technologische Anleihen aus dem Spitzenmodell Mjolnir. So soll ein gegenüber dem Vorgänger Asgard deutlich gesteigertes Klangpotential realisiert worden sein. Dabei wurde der Kopfhörerverstärker nach Angaben des Herstellers, unter Beibehaltung des natürlichen, gelassenen Grundcharakters, mit zusätzlicher Dynamik und Transparenz versehen.

Mehr lesen

Dank Preamp-Out und dem hochwertigen Lautstärkepotentiometer Blue Velvet von ALPS kann der Kopfhörerverstärker Asgard 2 im Gegensatz zum Vorgänger auch direkt an aktiven Lautsprechern oder als Vorstufe betrieben werden. Laut Hersteller soll die im reinen Class-A Modus bereitgestellte Ausgangsleistung mühelos neben sämtlichen In-Ear-Modellen, auch leistungshungrige Kopfhörer-Exemplare wie Audeze LCD2 oder HiFiMan HE 400 / HE 500 ordentlich auf Trab bringen.

Kaufberatung: HiFi-Kopfhörer und Kopfhörer-Verstärker im Test

Der Preis des Asgard 2 beträgt 249 US-Dollar und ist somit im Vergleich zum Vorgänger unverändert. Der Kopfhörerverstärker ist unter www.schiit.com erhältlich.

 
Anzeige
Anzeige
x