Menü

Marshall Monitor Headphones Neuer On-Ear-Kopfhörer von Marshall

Marshall, renommierte Hersteller feinster Gitarren-Amps, hat seine neueste Kopfhörer-Schöpfung, den Marshall Monitor, vorgestellt. Unverkennbar: Das für sich sprechende, an die großen Amps des Herstellers erinnernde Design.

Marshall Monitor
vergrößern
© Marshall

Ausgestattet mit dem für Marshall typischen, kräftigen und druckvollen Sound soll der neue Monitor-Kopfhörer auch in Sachen detailgetreuer, linearer Wiedergabe überzeugen. Durch Verwendung des im Kopfhörer implementierten F.T.F. (Felt Treble Filter) Systems, kann von einem hellen, klaren Sound auf ein wärmeres Klangbild umgeschaltet werden.

Mehr lesen

Dank belastbaren Scharnieren aus Metall, lässt sich der Monitor zusammenfalten und im mitgelieferten Marshall-Beutel verstauen. Für Menschen, die ihre Musik gerne teilen, bietet sich ein zweiter 3,5 mm Steckplatz an, der das Einklinken eines weiteren Kopfhörers ermöglicht. Auch kann somit die Seite der Kabelführung nach Gusto variiert werden. Optisch setzt der Monitor durch sein weißes Marshall Logo, Details aus gebürstetem Messing sowie dem schwarzem Vinyl-Leder deutliche Akzente. Ein am Kabel angebrachtes Mikrophon samt Fernbedienung macht den Monitor auch unterwegs zum perfekten Begleiter.

Kaufberatung: HiFi-Kopfhörer im Test

Im zweiten Quartal 2013 (ab April), wird der Marshall Monitor für ca. 200 Euro  in ausgewählten Stores erhältlich sein. Alternativ kann man unter www.marshallheadphones.com eine Order platzieren.

 
Anzeige
Anzeige
x