Menü

Streaming Preamp Linn präsentert den MAJIK DSM Verstärker

Immer wichtiger wird die rein elektronische Musiksammlung in all ihren verschieden Kompressionsformen und Codecs. Linn bietet für diese Musiksammlungen nun einen Verstärker der sie über eine Ethernetverbindung in hoher Qualität streamen und wiedergeben kann.

Linn präsentert den MAJIK DSM Verstärker © Linn
Linn präsentiert mit dem Majik DSM einen hochklassigen Verstärker und Netzwerkplayer

Mehr lesen

Eingangs sollte gesagt werden, dass der Linn MAJIK DSM etwas für Klangliebhaber mit großem Budget ist, denn der stolze Preis von 3.500 Euro (UVP) ist nicht für jeden HiFi-Enthusiasten erschwinglich.

Linn verspricht mit diesem Verstärker und dem integrierten Linn DS Netzwerkstreamer aber Musikgenuss in sehr hoher Qualität und Vielseitigkeit was die Wiedergabeformate angeht. Die Wiedergabeformate des MAJIK DSM schließen FLAC, WAV, Apple Lossless (ALAC), MP3, WMA (außer das lossless-Format), AIFF, AAC und OGG Audio Formate mit Auflösungen bis zu 24-bit 192 kHz ein.

Die Anschlussmöglichkeiten am Linn Majik DSM © Linn
Die Anschlussmöglichkeiten am Linn Majik DSM


Die manigfaltigen Anschlussmöglichkeiten bieten neben Toslink, vier HDMI Eingänge und SPDIF auch einen Phono Anschluss für Plattenspieler über eine Cinch-Verbindung. Ein Aux-Eingang mit Miniklinken an der Vorderseite bietet die Möglichkeit diverse Quellen wie Mp3 Player oder ähnliches anzuschließen.

Die Ausgangsleistung des Verstärkers liegt bei zweimal 90 Watt und das Gerät ist kompatibel mit UPnP Servern und UPnP AV 1.0 Control Points.

Für 3.500 Euro (UVP) ist der Linn MAJIK DSM ab sofort im Handel erhältlich.

 
Anzeige
Anzeige
x