Menü

USB-DAC HRT microStreamer ab sofort im Handel

Der microStreamer von HRT verarbeitet Audiosignale von Computern, Smartphones und Tablets. Der USB-DAC ist nun auch in Deutschland erhältlich.

Der im kalifornischen Anaheim beheimatete Hersteller und Computer-Audio-Spezialist HRT verpackt in einem kompakten und massiven Aluminiumgehäuse ein audiophiles Kleinod. Der microStreamer ist USB-DAC, HighPerfomance-Soundkarte und Kopfhörerverstärker mit analoger Lautstärkeregelung zugleich.

Angeschlossen an PC/Mac, Smartphones oder Tablets übernimmt der microStreamer die Verarbeitung der Audiosignale unter Umgehung des im Quellgerät benutzten Digital-Analog-Wandlers. Der im asynchronen Modus arbeitende microStreamer soll somit ein nahezu jitterfreies Ausgangssignal zur Verfügung stellen, das er über zwei getrennte 3,5mm Klinkenbuchsenausgänge entweder an den Kopfhörerverstärker oder an die heimische Anlage weiterreicht.

Test: Audioquest Dragonfly

Die aktuell verarbeitete Samplingrate (native Auflösung - kein Upsampling), die bis 96kHz/24bit reichen kann und der Mute-Modus werden über die in das massive Aluminiumgehäuse eingelassenen LEDs angezeigt.

Der microStreamer ist ab sofort im Fachhandel oder online unter www.digitalnoma.de für 189 Euro erhältlich.

 
x