Menü

Subwoofer und Verstärker Basskisten ab 130 Euro

Nichts ist öder, als auf der Autobahn Musik zu hören, die einfach nicht grooven will – weil der Anlage der Bass fehlt. Die Lösung für dieses Problem ist ein Subwoofer, zum Beispiel als Basskiste. Zum Beispiel von Autotek.
Autotek A350RX
Autotek A350RX

Ab sofort gibt es von Autotek drei neue Geräte in der Serie Street Machine. Für Spaß am Bass sollen dabei zwei Basskisten sorgen: die A350RX (130 Euro) mit ihrem 30-cm-Subwoofer und der Aktiv-Bandpass A200BPS mit 20-cm-Subwoofer, integriertem Verstärker und blauer Beleuchtung. Kostet? 220 Euro. Hinzu kommt der Analog-Bassverstärker A1800 für 260 Euro.

Aktiv-Subwoofer Autotek A200BPS


www.audiodesign.de/autotek

 
x